Detektiv Conan – Kleiner Detektiv ganz Groß

Geht mit Conan auf spannende Verbrecherjagd und seid der schwarzen Organisation auf der Spur. Eine Mischung aus Comedy, Krimi und Mystery erwartet euch.

Story:

Messerscharfer Verstand, geniale Kombinationsgabe – mit seinen gerade mal 17 Jahren gilt Shin’ichi Kudo bereits als Meisterdetektiv. Immer wieder hilft er sogar der Kriminalpolizei dabei, die kniffligsten Fälle zu lösen und den wahren Täter zu stellen. Eines Tages jedoch, als er mit seiner Freundin Ran Môri einen Vergnügungspark besucht, beobachtet er zwei Männer in Schwarz bei einem verdächtigen Deal. Dabei bemerkt er den Verbrecher hinter sich nicht, der ihm ein mysteriöses Gift verabreicht. Schließlich erwacht Shin’ichi im Körper eines Grundschülers – doch aufhalten lässt er sich davon nicht. Um nicht wieder ins Visier der Schwarzen Organisation zu geraten, lebt er fortan bei Ran und ihrem Vater und ermittelt mithilfe seiner Freunde fleißig weiter. Aufgepasst, hier kommt der kleine Detektiv Conan!
Die beliebte und äußerst erfolgreiche TV-Serie rund um die kleine Spürnase endlich auf DVD – spannend, mitreißend und überraschend bis zur letzten Sekunde!

© Kazé

Meine Meinung

Detekitv Conan kommt in einem stabilen Schuber auf dem auch alle Informationen drauf stehen, die DVD selbst ist zum aufklappen , dort sind 6 DVDs eingeklipst und man kann die super rausnehmen. Auf den Schuber sind Conan und die Detektiv Boys zu sehen, ich finde das Cover sehr ansprechend, auf den DVDs selbst sind verschiedene Charaktere zu sehen. Die Inhaltsbeschreibung von Kazé ist super, sie macht neugierig aber verrät auch nicht zuviel.

 

Kommen wir zu dem BluRay Menü und den Extras:

Das Menü ist unterteilt in Alles Abspielen und die einzelnen Episoden (4 Stück) unterteilt. Leider ist das Menü etwas schlicht ausgefallen. Bei dem Hauptmenü wird das Opening im Hintergrund gezeigt, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Handlung:

Hier werden wirklich Erinnerungen wach. Ich reise in meine Kindheit zurück. Kurz und knapp zur Handlung, Shinishi hat seine Nase in falsche Sachen gesteckt und ihm wurde ein Gift verabreicht, dass ihn schrumpfen ließ. Also wurde aus Shinishi Conan. Conan versucht jetzt ein Gegenmittel zu finden. In den einzelnen Episoden versucht Conan verbrechen aufzudecken und dadurch der schwarzen Organisation näher zukommen. Damit er nicht auffliegt kommt er bei Ran unter. Dadurch kann er sich an Kogoro Mori hängen, der eine Detektei hat.

Die Charaktere sind wirklich sehr gut dargestellt und ausgereift. Conan muss sich erstmal daran gewöhnen sich wie ein kleiner Junge zu verhalten, zumal er bei Ran nicht auffliegen darf. Professor Agasa hat dafür gesorgt, dass Conan bei Ran unterkommt, da ihr Vater Kogoro Mori eine Detektei hat und Conan so vielleicht an neue Informationen zu den Männern in Schwarz kommt. Ran ist impulsiv und super in Karate. Sie liebt Shinishi und kommt kaum damit zu recht das er weg ist. Conan findet es furchtbar Ran so zu sehen und versucht sie immer wieder aufzuheitern.

Detektiv Conan Bild 3
Copyright KAZÉ

Animation und Zeichenstil:

Bei der Animation merkt man hier, dass der Anime einfach schon älter ist. Aber genau das macht Detektiv Conan für mich so besonders. Ich bin mit Conan aufgewachsen und es war einfach wieder ein Stück Kindheit das zurück gekommen ist. Heute sind die Animationsmöglichkeiten einfach größer und diese werden auch in den neuen Filmen umgesetzt. Aber im großen und ganzen kann ich mich nicht beschweren.

Der Zeichenstil ist bei Detektiv Conan auch typisch für die gute alte Zeit, aber es verleiht dem Anime viel Charisma und Charme. Viele Jüngere werden sich wahrscheinlich schwer mit dem Anime tun. Aber ich denke das Detektiv Conan auch ehr die ältere Generation ansprechen soll.

Detektiv Conan Bild 1
Copyright KAZÉ

 

Soundtrack und Synchronisation:

Der Soundtrack hat bei mir hohen Gänsehautfaktor und auch ein Ohrwurm blieb mir nicht erspart. Ich finde die Lieder passen super zum Anime. Da kann ich wirklich nichts beanstanden.

 

Die Synchronisation finde ich wirklich gut. Der Ton ist zwar machmal nicht so gut umgesetzt aber man muss immer wieder dran denken, wie alt dieser Anime schon ist und für die damalige Zeit ist es wirklich gut gelungen. Auch finde ich es total super, dass der Synchronsprecher von Conan/Shinishi auch heute noch den kleinen Meisterdetektiv spricht.

Leider ist nur die Deutsche Version auf der DVD vorhanden.

Infos

Titel: Detektiv Conan
Original Titel: Meitantei Conan
Basierend auf: Manga Reihe von Gosho Aoyama mit aktuell 93 Bänden
Animationsstudio: TMS Entertainment
Deutsches Studio: KAZÉ
Regie: Kenji Kodama und Yasuichiro Yamamoto
Character Design: Masatomo Sudō
Künstlerische Leitung: Yukihiro Shibutani
Erstausstrahlung: 8. Januar 1996
Folgen:854

Infos zu DVD/BluRay

Publisher: KAZÉ
FSK: 12
Laufzeit: 850 Minuten
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Bildformat: 4:3
Sprache: Deutsch
Untertitel: keine
Veröffentlichung: 17.03.2017
Preis: 56,95€
Extras: 12-seitiges Booklet mit Episodenguide
Volume: 1 mit 34 Folgen

© Gosho Aoyama / Shogakukan • YTV • TMS 1996 All Rights Reserved Under License to VIZ MEDIA SWITZERLAND SA Animation Produced by TMS ENTERTAINMENT CO., LTD

86%

Fazit

Dieser Anime weckt Kindheitserinnerung und nostalgie, unteranderem durch das Bildformat. Ich finde es super das KAZÉ diesen Anime wieder nach Deutschland gebracht hat. Die Tonqualität hätte man nochmal überarbeiten können. Aber sonst hat Detektiv einen wirklich hohen Unterhaltungsfaktor.

  • Story
  • Charaktere
  • Animation
  • Synchronisation
  • Soundtrack