GATE – Zwei Welten ein Krieg?

Jieitai Kano Chi nite, Kaku Tatakaeri - Gehe durch das Tor in eine andere Welt

Gate erschien seit Februar 2017 bei Anime House und ist mit zwei Staffeln abgeschlossen. Jede Staffel beinhaltet 4 Volumes und zu jeder Staffel gibt es auch einen Schuber. Bei beiden Staffeln kann man den Blu-Ray Schuber separat für 12,95€ kaufen oder aber als Bundle mit den Blu-rays. Schade ist nur das es keine DVD Schuber gibt, da es ja auch noch viele Menschen gibt, die nicht auf Blu-Ray umstellen möchten.

Gate, die erste Staffel ist im Juli 2015 in Japan gestartet und kam dann im Februar 2017 zu uns nach Deutschland. Zuerst war ich Gate gegenüber was skeptisch. Aber als ich dann die erste Folge gesehen habe, war ich voll und ganz im Bann von Gate.

Traum oder Realität?

Gate Volume 3 Bild
Gate © Anime House, © 2015: A-1 Pictures

Am Anfang der ersten Staffel weiß man noch nicht so genau, ob das was passiert real ist, oder ob Yōji Itami sich das alles einbildet und träumt. Schließlich ist er ja so müde. Monster und Ritter wie aus einer anderen Zeit greifen Japan an. Aber Yōji Itami behält einen kühlen Kopf und hilft so gut er kann. Da fragte ich mich schon woher diese Ambitionen des Otakus kommen. Später erfährt man dann, dass er beim Militär arbeitet. Soviel dazu.

Ein Tor öffnet sich…

Im Stadtteil Ginza steht plötzlich ein überdimensionales Tor. Keiner weiß wieso oder woher es gekommen ist. Durch die Rettungsaktion wird Yōji Itami als Held gefeiert und bekommt eine Beförderung. Dann muss er auch noch durch das Tor in diese andere Welt. Dabei möchte der Otaku nur Geld verdienen um sein Hobby ausleben zu können.

Von Elfen bis zur Göttin

In der anderen Welt angekommen, verschafft sich der Trupp erstmal einen Überblick und kämpfe sind vorprogrammiert. Aber nach und nach lernen sie die Bewohner kennen und knüpfen erste Freundschaften. Mit Tuka die Elfe, Lelei die Magierin und Rory die Halbgöttin und Apostelin des Todesgottes Emroy. Es wird ein sehr bunt gemischter Haufen und jeder bringt seine eigenen Probleme mit sich. Dadurch wird der Anime abwechslungsreich und auch amüsant.

Gate Rory
Gate © Anime House, © 2015: A-1 Pictures

Rory gefällt mir von ihrer Art ganz besonders gut. Sie ist selbstbewusst und sehr gefährlich, wenn sie denn will. Aber Itami scheint sie zu mögen und versucht auch hier und da ihn zu verführen. Rory ist unsterblich und über 900 Jahre alt. Sieht aber aus wie eine junge Frau. Auch der Kleidungsstil von der Halbgöttin ist ehr sexy und dabei ein wenig der japanischen Lolita Moderichtung angehaucht. Sie ist eigentlich so gut wie nie ohne ihre Sense zu sehen und trotz ihrer gefährlichen Art beschützt sie Itami und die anderen.

Lelei ist eine Magierin in Ausbildung, aber sehr wissbegierig und so schafft sie es schnell die japanische Sprache zu lernen und arbeitet als Übersetzerin zwischen den Fronten. Tuka ist eine Elfe, die Itami aus einem Brunnen in einen total zerstörtem Dorf befreit hat. Aber seit her plagte sie der Gedanke an ihren Vater und sie wollte nicht realisieren das er gestorben ist, als er sie gerettet hat. Aber was wäre eine gute Fantasygeschichte ohne eine Prinzessin. Piña ist die imperiale Prinzessin dort. Aber schafft es Itami sie für seine Zwecke zu gewinnen?

Die Geschichte ist sehr spannend und auch der Handlungsverlauf ist sehr gut gewählt. Man schweift nicht zu sehr ab aber hat auch Hintergrund wissen das einem nach und nach gezeigt wird. Die Animation gefällt mir richtig gut. Die Farben sind gut gewählt und auch die Charaktere und ihre Bewegungen sind flüssig. Der Soundtrack ist auch sehr gut gewählt und das Opening kann mich überzeugen. Die Synchronisation gefällt mir so richtig richtig gut. Rory hat eine sehr eindrucksvolle und passende Stimme und auch Itami, Lelei und Piña überzeugen voll und ganz. Die Stimme von Piña müssten viele von euch aus Sword Art Online sogar noch kennen.

Infos zu DVD/BluRay

Titel: GATE
Publisher: Anime House
FSK: 12
Laufzeit: je 75 Min.
Tonformat: DTS-HD MA 2.0 Stereo
Bildformat: 1080p
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Veröffentlichung: ab 10.02.2017
Preis: je 24,95€
Extras: Wendecover, Booklet, Postkarten, Trailer
Volume: 1 bis 4 (1. Staffel)

Infos

Titel: GATE
Original Titel: Gate
Untertitel der Serie: Jieitai Kano Chi nite, Kaku Tatakaeri
Basierend auf: Romanreihe
Animationsstudio: A-1 Pictures
Deutsches Studio: Anime House
Regie: Takahiko Kyōgoku
Character Design: Jun Nakai
Erstausstrahlung: 2015
Staffeln:2

93%
Krasse Fantasystory

Fazit

Gate hat eine etwas andere Geschichte wie die üblichen Fantasy Anime, auch wenn ich am Anfang noch skeptisch war und dachte nach 2 Min ich kenne den Anime, weit verfehlt!! Schaut aber am besten selber mal rein.

  • Story
  • Charaktere
  • Animation
  • Synchronisation